Über mich

Aller Anfang ist schwer! Der Weg ist nicht immer einfach. Aber ich würde um keinen Preis der Welt etwas ändern wollen. Meine Erfahrungen haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin - und ich habe aus meinen Fehlern gelernt. Davon können meine Kunden heute profitieren.

Meine Motivation


Created with Sketch.

Die Textilindustrie erzieht uns zum Konsum. In jeder Saison werden neue Farben und Schnitte vorgegeben, die für eine kurze Zeit modern sind. Spätestens nach zwei Jahren verschwinden Kleidungsstücke ganz hinten im Schrank, oder werden entsorgt, weil sie nicht mehr "in" sind - obwohl sie noch gut tragbar wären.

Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde, und gerade im Textilbereich gut umsetzbar. 

Meine Vision


Created with Sketch.

Es ist an der Zeit Umzudenken. 

Es muss nicht immer heißen, dass neu gleich gut und schön ist. Jeder von uns hat im eigenen Kleiderschrank Stücke, die aus den verschiedensten Gründen gar nicht oder nur selten getragen werden.

Nicht mehr tragbare Kleidung kann als Rohstoff für textile Accessoires genutzt werden.

Deshalb biete ich 
- neben Auftragsarbeiten - Nähkurse, Schnittkurse und Upcycling Kurse an. 
Auch gerne für Anfänger und Kinder.

Ob Einzel- oder Gruppenkurs...
melde dich einfach und wir finden den passenden Rahmen für Dich.

Meine Geschichte


Created with Sketch.

Im Jahr 2002 habe ich meinen Abschluss als staatl. anerkannte Modedesignerin an der Modefachschule Sigmaringen gemacht.
Von 2002 bis 2018 war ich in verschiedenen Textilunternehmen als Modedesignerin und Bekleidungstechnikerin tätig. Dort hatte ich unter anderem auch die Möglichkeit in Produktionsländer in Fernost zu reisen.
2018 stellte ich fest, dass ich schon seit Jahren mit den gängigen Methoden und Umständen der Textilindustrie unzufrieden war und überlegte mir, was ich selbst im Thema Nachhaltigkeit und Upcycling machen kann.

So entstand die Idee für dieses lebendige Konzept.